neuzugaenge-august-2016 | www.goldblatt-blog.de

Neuzugänge ─ August 2016

Wie versprochen, gibt es im September zwei Neuzugänge-Posts. Für die volle Dröhnung ist gesorgt. Allerdings war ich im August wirklich sehr stark mit dem Blogumzug beschäftigt, was auch irgendwie bedeutete, dass ich mich wenig mit Büchern und dem Lesen dieser beschäftigt habe. Ich hoffe, dass Ergebnis ist in euren Augen Entschädigung und Rechtfertigung genug dafür. Und ich glaube, ich habe so wenig Bücher seit Monaten nicht mehr ins Haus geholt. Bin selbst ein wenig überrascht.


Der Turm der Welt | Benjamin Monferat

Das Buch durfte und konnte ich dank einer Leserunde bei Lovelybooks schon fast zwei Wochen vor dem eigentlichen Erscheinen in den Händen halten. Wow. Und es sieht auch so unfassbar gut aus. Ich hatte vom selben Autoren bereits „Die Flammen der Welt“ seit Ewigkeiten auf den Wunschzettel. Als dann Teilnehmer für die Leserunde gesucht wurden, hab ich nicht lange überlegt oder gar gezögert. Mit etwas mehr als 700 Seiten ist auch das dickste Buch in diesem Jahr, was ich in Angriff genommen habe. Ob sich das gelohnt hat, könnt ihr bald in der Rezension dazu lesen.

neuzugaenge-august-2016 | www.goldblatt-blog.de

 

Angel Fall – Nacht ohne Morgen | Susan Ee

Bis das Buch hier eingetroffen ist, hat es ja doch etwas gedauert. Auch ein Rezensionsexemplar aus dem Hause Heyne. Das Buch hatte ich ewig auf der Wunschliste, hab es dann voll verpennt, und jetzt kommt die Reihe im Taschenbuch. Wer jetzt die Hardcover-Ausgaben sucht, wird enttäuscht. Denn auf Deutsch gibt es nur Band Eins. Das Buch habe ich auch schon gelesen und ich habe es echt geliebt. Meine Rezension dazu ist seit wenigen Tagen dazu online. Wer also noch Zweifel hat…

neuzugaenge-august-2016 | www.goldblatt-blog.de

 

Ich fühle was, was du nicht fühlst | Amelie Fried

Wieder ein Rezensionsexemplar aus dem Heyne Verlag. Bin per Zufall drüber gestolpert. Das Cover ist natürlich ein Eyecatcher. Der Inhalt klingt total interessant und emotional schwierig – was ich ja liebe. Auf dem hinteren Buchdeckel liest sich leider (oder zum Glück?) sehr wenig zur Geschichte. Dennoch bin ich sehr zufrieden mit der Art wie es von der Autorin geschrieben ist. Mehr dazu gibt es natürlich auch in der Rezension.

neuzugaenge-august-2016 | www.goldblatt-blog.de


Wie viele Bücher ziehen bei euch pro Monat ein?

Related Post

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

2 thoughts on “Neuzugänge ─ August 2016

  1. Ich versuche gerade weniger einziehen zu lassen 🙂 Das so genannte Buchkaufverbot mit diversen Einschränkungen à la Rezensionsexemplare und Tauschen ist erlaubt 😉

    Derzeit habe ich einen SUB von über 500 Büchern und ich versuche ihn abzubauen (benötige dafür wahrscheinlich Jahre, aber werde das mit dem Buchkaufverbot so lange bestimmt nicht aushalten).

    Ich denke mir dann immer als Entschuldigung: Es gibt so viele tolle Bücher, außerdem bin ich auch Bloggerin und es kommt ja auch immer wieder was neues raus. Na gut, zugegebenermaßen schwache „Entschuldigungen“ 🙂

    Du hast einen tollen Blog 🙂 Hab ich nun neu für mich entdeckt.

    Liebe Grüße
    Anna

    1. Hallo Anna,

      sorry für die späte Antwort. Ich hätte schwören können, dass ich dir schon geantwortet habe, aber dann war das doch nicht der Fall. Ups.

      Wow! 500 Büchern auf dem SuB?! Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie das bei mir mittlerweile ausschaut. Und nachzählen mag ich auch nicht. Weil das u. a. eine Heidenarbeit wäre, die alle rauszusuchen und weil ich mich der Summe nicht stellen mag. 😀
      Allerdings verstehe ich dich. Ein Buchkaufverbot auf lange Zeit könnte ich niemals durchhalten. Man sieht es ja an den Neuerscheinungen jeden Monat. Da ist IMMER was bei, was mich sehr interessiert.

      Danke für dein Lob, ich freue mich natürlich sehr, wenn neue Leser den Blog für sich entdecken. 😀
      Herzlich Willkommen!

      Liebe Grüße
      Rebecca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.