Neuzugänge ─ Juni 2016

Eigentlich wollte ich das noch im Juli erledigen, aber dann wollte ich auch nicht gefühlt 200 Beiträge in diese letzten 2 Tage des Monats pressen. (Und nein, ich neige ÜBERHAUPT NICHT zu Übertreibungen…) Daher zeige ich euch, mit ordentlicher Verspätung die Bücher, die im Juni bei mir eingezogen sind. Es sind ähnlich viele, wie im Mai. Ups. Aber da sind einige Schnäppchen bei gewesen, denen ich, offenkundig, nicht widerstehen konnte. Ich war nämlich bei Arvelle.de unterwegs. Das heißt oftmals im gleichen Atemzug, dass Neuzugänge dabei sein müssen. Geht das überhaupt anders? Gibt es da Erfahrungsberichte? Wenn ja, teilt es mir in den Kommentaren mit.

Neuzugaenge Juni 2016 | www.goldblatt-blog.de
 
 

Der Nachtzirkus | Erin Morgenstern

Superduperschnäppchen bei Amazon! Vergesst die Angebote mit dem Mängelexemplaren. Hier rede ich vom Hardcover. Eingeschweißt in Folie. Ohne den geringsten Makel. Für verdammt günstige 5 Euro! Mir sind die Augen fast aus dem Kopf gefallen. Und somit konnte ich dieses Wunschlistenbuch für wenig Geld kaufen. Einmalig! Die Geschichte soll richtig gut sein, und ich hoffe, sie kriegt mich genauso rum, wie schon viele von euch da draußen auch.
 

Silo | Hugh Howey

Bei Arvelle hab ich dieses schöne Ding erworben. Und mich hat fast der Schlag getroffen, als ich gesehen hab, dass es sogar eingeschweißt war. Ohne einen Kratzer. Ich könnte für solche Umstände sterben. Es war so günstig. 4 Euro oder so. Ich hatte vor Ewigkeiten mal in das Buch reingelesen und der Klappentext ist Wahnsinn. Ich hab eigentlich nur Gutes gehört, und deswegen, sorry Portemonnaie, musste es mit. Neuzugaenge Juni 2016 | www.goldblatt-blog.de
 

Starters | Lissa Price

Es gab das besondere Paket bei Arvelle wieder. Also habe ich nicht nur Starters, sondern auch Enders erworben. Und das an dem Tag sogar nur für 7,99 Euro. Die Dilogie wird so oft auf Instagram gezeigt und gelobt. Das letzte Mal hab ich mir 5 Mal in den Arsch gebissen, weil ich nicht bei dem letzten Angebot von Arvelle zugeschlagen habe. Kann man da dann noch Nein sagen, wenn es einem für noch weniger Geld nahezu aufgedrängt wird?

Enders | Lissa Price

Ich glaube, der obige Text sagt alles. Außerdem eingeschweißt in Folie. Ich kann nicht mehr!!
 
 

Es wird keine Helden geben | Anna Seidl

Das Buch ist spontan bei Arvelle mitgekommen. Es war schon lange bei mir im Visier. Und dann hat es Arvelle, und du ergibst dich einfach. Es soll auch super sein. Ganz besonders und etwas eigen. Aber ich hoffe, es überzeugt mich.
 

Lillesang | Nina Blazon

In einem Rutsch hau ich hier mal die Arvelle-Bestellung weg. Lillesang hab ich mal angelesen als Leseprobe. Fand es super. Irgendwie ist es aber wieder untergegangen. Und dann musste ich letztens an meine gute Bloggerkollegin Bea von Story of Bea denken. Die in den höchsten Tönen Nina Blazon schwärmt. Und naja. Eins führte zum anderen. Ihr kennt das.
Und das Cover ist ein Träumchen!

Neuzugaenge Juni 2016 | www.goldblatt-blog.de

City on Fire | Garth Risk Hallberg

Was ein Schinken. Aber noch vor dem Erscheinen hatte ich es auf der Wunschliste. Dann hab ich in letzter Zeit immer wieder auf Twitter & Co. so tolle Meinungen zu dem Buch gehört und ich bin nicht besonders diszipliniert. Also was Bücher angeht. Und ich liebe es jetzt schon. Ich hab‘s noch nicht gelesen. Aber es in meinem Regal zu sehen, macht mich ganz wuschelig und ich halte es auch einfach nur gern im Arm. (Das klingt voll creepy…)

Daughters of Smoke and Bone | Laini Taylor

Wunschlistenbefreiungsschlag – achieved!
Ich lasse mich ja auch schon sehr von Bea beeinflussen, merke ich. Sie hatte es vor ein oder zwei Monaten erwähnt, dass sie sich dieses Buch besorgen möchte bzw. die ganze Reihe. Und dann bin ich in meiner Amazon-Wunschliste mal durchgeschwommen (es sind echt viele Titel da drauf…) und hab die Reihe da auf drauf gefunden. Und dann war der Entschluss auch schon besiegelt. Muss ich mehr sagen? Neuzugaenge Juni 2016 | www.goldblatt-blog.de

Drachenläufer | Khaled Hosseini

Das Buch hab ich geliehen bzw. indirekt von der Mutter meines Freundes geschenkt bekommen. Die letzten paar Male bei Besuchen hat sie immer wieder davon geschwärmt und mir sagte der Autor irgendwie nie was. Aber beim Titel klingelte was. Und als mein Freund letztens von einem Besuch bei seinen Eltern nach Hause kam, hatte er das Buch im Schlepptau. Und erst da machte es bei mir „Klick“. Ich bin so ein Cover-Opfer. Oftmals kann ich mir Bücher nur anhand des ollen Covers merken. Und dann hab ich mich so richtig gefreut. Weil ich erst im Juni so häufig über gute Meinungen zu dem Buch gestolpert bin. Hach. Mal schauen, wann ich es anfange. Aber ich freu mich schon richtig drauf.
 

Lass uns fliegen | Katrin Bongard

Ein etwas anderes Jugendbuch, wie ich finde. Hoffentlich etwas ruhiger, etwas tiefsinniger. Ich hab schon einige Erwartungen daran.
Das Buch hab ich bei Lovelybooks bei einer Verlosung gewonnen. Ich mag es ja sehr, wenn die Jugendbücher etwas „ruhiger“ in ihrer Art sind und nicht nur Herzschmerz darin vorkommt.
 
Neuzugaenge Juni 2016 | www.goldblatt-blog.de
 

Light & Darkness | Laura Kneidl

Uh, darauf hab ich mich auch so gefreut. Die Autorin ist so beliebt. Und am 30.07. startet die Blogtour „Laura Kneidl on Tour“. Bei der ich teilnehmen darf! Wheep wheep! Am 04.08. findet ihr ein Interview mit der Autorin hier auf meinem Blog. Ich kann nur sagen: „Stay tuned!“
 
Neuzugaenge Juni 2016 | www.goldblatt-blog.de

Alles, was ich sehe | Marci Lyn Curtis

Mein einziges Rezensionsexemplar unter meinen Neuzugängen für den Monat. Danke nochmal an den Carlsen Verlag und den Königskinder Verlag. Hat Spaß gemacht, die Geschichte zu lesen. Das aktuelle Programm vom Königskinder Verlag ist einfach so awesome! Die Rezension dazu ging Dienstag online. Also schaut da mal vorbei.

Was sind eure Neuzugänge?
Oder kennt ihr Titel von meinen Neuzugängen?

Related Post

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

10 Gedanken zu “Neuzugänge ─ Juni 2016

    1. Hallo Petra,

      danke für deinen Besuch und dein Kommentar! 😀
      Ich bin auch schon so auf "Daughter of Smoke and Bone" gespannt. Hoffentlich komm ich ganz bald dazu.

      Liebste Grüße!
      Rebecca

  1. Hey Du =)
    da hast Du echt tolle Bücher ergattert. Einige habe ich schon gelesen, andere würde ich auch noch gerne haben, wie Silo und weitere kenne ich noch gar nicht. Lillesang ist ja ein absoluter eyecatcher. <3 Werde erstmal ein bisschen bei Dir stöbern. Kenne Deinen Blog noch gar nicht. 😉

    Liebe Grüße
    Katie

    1. Hallo Katie!

      Dann viel Spaß beim Stöbern! 😀
      Freu mich natürlich über neue Leute, die sich hierhin verirren. :]

      Lillesang ist nicht nur ein Eyecatcher, es hat mir als Geschichte sogar richtig gut gefallen. Hab es vor wenigen Tagen ausgelesen und kann es definitiv empfehlen!

      Liebe Grüße
      Rebecca

  2. HAHA! Ich hab dich angefixt! 😀

    Ich freu mich, dass deine Arvelle Bestellung eine so gute Qualität hat! Meine Bücher von dort sahen alle irgendwie…alt aus. :/
    Auf jeden Fall eine deftige Ausbeute! Da kann das große Lesen ja beginnen.

    Drückerle
    Bea <3

  3. Liebste Bea! ♥

    Jaaaa, hast du X_X
    Aber Nina Blazon hat mir mit Lillesang einen guten Einstieg verschafft. Hab das Buch jetzt mittlerweile gelesen und fand den Schreibstil und die Idee echt cool! Ich werde sicher bald nochmal zu einem anderen greifen. Silfur und Der Winter der schwarzen Rosen reizen mich derzeit am meisten.^^

    Und Arvelle ist so böse >.< War da gerade wieder stöbern….
    Die haben den Panem-Schuber für 22,99 € und 2 Bücher von meiner Wunschliste. WHY?!
    Bisher bin ich echt immer super zufrieden mit den Arvelle-Büchern gewesen. Optisch. ;D
    Aber selbst wenn, find ich das für 50% Ersparnis (manchmal mehr) echt okay.

    Drückerle zurück – ganz feste – aaaaargh!
    Rebecca

  4. Hi Rebecca! O:)

    Ich liebe die es, wie du die Bücher alle nochmal einzeln in Szene setzt! Sieht super cool aus und macht absolut Lust auf die Bücher! Ich muss echt aufpassen nicht das ein oder andere auf meinen Wunschzettel zu packen, der ist nämlich genauso lang wie deiner! 😀

    Liebe Grüße, Marius

  5. Hallo Marius,

    och menno. Ich wollte dir längst geantwortet haben. Jetzt ist es schon sehr spät, aber besser als nie, oder? ._.

    Ein dickes und großes und megaeuphorisches Danke! für das Kompliment. Das freut mich ungemein und bedeutet mir viel. 😀
    Danke für deinen Besuch und dein Kommentar! ♥

    Herzliche Grüße
    Rebecca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.