Nicht nur ein Liebesroman | Rezension | www.goldblatt-blog.de
Rezensionsexemplar  

Nicht nur ein Liebesroman. Emma Mills.

Emma Mills hat sich ziemlich schnell zu einer Autorin gemausert, bei der ich blind zugreife. Ihr Debütroman „Jane & Miss Tennyson“ hatte mich bereits im letzten Jahr überzeugt. Umso gespannter war ich natürlich, als davon die Rede war, dass die US Autorin und Youtuberin wieder ein Buch veröffentlicht. Mit Emma Mills fing alles anZumindest meine Liebe zu…

3
Famile Grace, der Tod und ich | Rezension | www.goldblatt-blog.de
Rezensionsexemplar  

Familie Grace, der Tod und ich

Ein wunderschönes Cover, ein mysteriöser Klappentext und eine junge Autorin, die den Mythen und der Fantasie sehr zugetan ist. Was will man mehr? Nun. Wie ich unschön feststellen musste, einigesGeiles Cover, geiler Klappentext and then … that. Ich wünschte, ich hätte die Möglichkeit gehabt, das Buch noch 2017 fertig zu lesen, denn dann hätte ich sagen können:…

8
Lieber Daddy Long-Legs | Rezension | www.goldblatt-blog.de
Rezensionsexemplar  

Lieber Daddy Long-Legs. Jean Webster.

Ein Klassiker im frischen, modernen Gewand. Der Königskinder Verlag macht auch vor Klassikern nicht Halt, was gut ist, denn sonst wären wir alle – insbesondere ich – noch nicht in den Genuß von Lieber Daddy Long-Legs gekommen.Klassiker ist nicht gleich KlassikerIch wusste vorab, dass unter anderem Lena von Büchernest Blog sehr gespannt auf die deutsche Veröffentlichung…

1
Scythe-Die-Hueter-des-Todes | Rezension | www.goldblatt-blog.de
Rezensionsexemplar  

Scythe – Die Hüter des Todes. Neal Shusterman.

Neal Shusterman ist einigen Menschen bereits ein Begriff gewesen. Dank Büchern wie z. B. „Vollendet“ oder „Teslas unvorstellbar geniales und verblüffend katastrophales Vermächtnis“ hat sich der Autor aus Amerika auch in Deutschland bereits einen Namen gemacht. Mir sagte vor Scythe nicht einmal der Name etwas. Tja. Das hat sich definitiv geändert.Von den Figuren bis hin zur…

5