Zweisamkeit-Blogtour | www.goldblatt-blog.de

Zweisamkeit Blogtour – Lasset die Spiele beginnen!

Wie ich schon oft in die Welt hinaus posaunt habe, ist der Königskinder Verlag ein ganz besonderer Verlag, dem ich hoffnungs- und bedingungslos verfallen bin. Jedes einzelne Programm ist eine Augenweide, im optischen wie schriftstellerischem Sinne. Weswegen es nur eine logische Konsequenz ist, dass ich mein Bestes gebe, um meine Liebe zu diesem Verlag auszudrücken und euch diese wundervollen Bücher auf die Nase zu binden. Denn noch oft genug gibt es das Phänomen, dass viele Menschen die Bücher noch nicht kennen. So kann das nicht weitergehen.

Und gerade das aktuelle Programm „Zweisamkeit“, welches seit dem 24. März 2017 auf dem Buchmarkt erhältlich ist, hat wieder einfach nur mega Bücher im Gepäck. Damit der Verlag und diese Bücher die verdiente Anerkennung bekommen, hat Julia von Miss Foxy Reads wieder eine Blogtour sondergleichen aus dem Boden gestampft. Schon letztes Jahr hatte sie da eine tolle Blogtour zu dem Programm „Augenblicke“ veranstaltet. Dieses Jahr habe ich zusammen mit ihr und weiteren drei Bloggern die Ehre euch das Zweisamkeit Programm vorzustellen. Heute geht es aber erstmal nur darum, was euch in den kommenden Tagen hier und auf den anderen Blogs erwarten wird. Denn das Ganze soll einen kleinen Battle-Charakter bekommen, in welchem wir jeweils versuchen euch für „unser“ Buch zu gewinnen.

Morgen startet die Blogtour bei mir und ich freu mich schon sehr. Ich hab mir das Buch „Barney Kettles bewegte Bilder“ ausgesucht und dann erfahrt ihr in einer Vorstellung (fast) alles über das Buch. Molto großartig oder molto kacke? Findet es morgen raus!


Doch mit wer sind meine Battle-Gegnerinnen?

Zweisamkeit-Blogtour | www.goldblatt-blog.deZweisamkeit-Blogtour | www.goldblatt-blog.de

Am Mittwoch, den 12.04. machen wir Halt auf dem Blog Piglet and her Books von Sandra. Seit 2014 bloggt sie nun schon und ist daher sehr erfahren und sicher in ihrem Blick, was gute Bücher angeht.

Sie wird euch das Buch „Mein Name ist nicht Freitag“ von Jon Walter näher bringen. Ich bin neugierig wie Sandras Fazit sein wird, denn das Buch klingt nach schwerer Kost.


Zweisamkeit-Blogtour | www.goldblatt-blog.deZweisamkeit-Blogtour | www.goldblatt-blog.de

Am Tag darauf, am Donnerstag, den 13.04. geht es auch zum Bergfest der Blogtour. Nämlich zu Lena von Lenas Welt der Bücher.

Eine junge, sympathische Bloggerin, die auch bei Youtube zu finden ist und die sich dem Buch „Der Koffer“ angenommen hat. Ich denke, neben „Cavaliersreise“ der größte Konkurrent für mich und Barney. Auf Lenas Battle-Beitrag bin ich schon sehr gespannt.


Zweisamkeit-Blogtour | www.goldblatt-blog.deZweisamkeit-Blogtour | www.goldblatt-blog.de

 
Am Freitag, den 14.04. stellt uns Julia von Miss Foxy Reads „Cavaliersreise“ von Mackenzie Lee vor. Julia, Patronin aller Füchse, hat ein traumhaftes Händchen dafür Rezensionen zu schreiben und ich freue mich schon darauf, ihre Meinung zu ihrem Schätzchen zu lesen. Wie gesagt, ein sehr großer Konkurrent für Barney und mich. Doch wir kriegen das hin.


Zweisamkeit-Blogtour | www.goldblatt-blog.deZweisamkeit-Blogtour | www.goldblatt-blog.de

Und zu guter letzt, wird euch am Samstag, den 15.04. Jessie von Miss Paperback auf ihrem unfassbar schönen Blog (den ich selbst unendlich feiere – nein, das habe ich als Battle-Gegnerin jetzt nicht gesagt) „Der Himmel über Appleton House“ vorstellen. Das Buch schien mir auf den ersten Blick sehr unscheinbar. Aber vielleicht irre ich und Jessie haut uns alle von den Socken? Finden wir es am Samstag zusammen raus.

 

Harte Gegnerinnen für so ein Blogtour-Battle, oder?

Aber kein Battle ohne einen Show Down. Der Show Down findet am letzten Tag (16.04.) der Tour statt. Wir stellen die Fazits der Bücher gegenüber und ihr dürft dann wählen. Habt sozusagen die Qual der Wahl. Denn im Anschluss dieser Tour wird es eine gemeinsame Leserunde mit dem Gewinnerbuch geben und ihr entscheidet welches das sein wird.

Ich bin aber überzeugt, dass Barney mit seinem Teilzeit-diktatorischen Gemüt und seiner sehr charmanten Schwester Ren eurer Herz im Sturm erobern wird. Für Leute, die die Kreativität lieben und vielleicht auch Jandy Nelsons „Ich gebe dir die Sonne“ mochten, lohnt es sich bestimmt morgen hier vorbeizuschauen.


Blogtourplan

10.04. Eröffnungsbeitrag – auf allen Blogs

11.04. Barney Kettles bewegte Bilder – hier

12.04. Mein Name ist nicht Freitag – Piglet and her Books

13.04. Der Koffer – Lenas Welt der Bücher

14.04. Cavaliersreise – Miss Foxy Reads

15.04. Der Himmel über Appleton House – Miss Paperback

16.04. Show Down – auf allen Blogs


Gewinnspiel

Natürlich darf bei dieser Aktion auch ein Gewinnspiel nicht fehlen. Wir müssen euch mit unserer königlichen Freude anstecken und aus diesem Grund hat uns der Carlsen Verlag unglaublich viele Gewinne zur Verfügung gestellt. Zum einen könnt ihr an jedem Buchvorstellungstag jeweils ein Exemplar des vorgestellten Buches gewinnen. Dazu kommentiert ihr am jeweiligen Tag den Beitrag und beantwortet die gestellte Frage. Kommentiert ihr an allen fünf Tagen, wandert ihr also für jedes Buch einmal in den Lostopf.

Zusätzlich verlosen wir für die Leserunde 10 Exemplare eures Siegerbuches. Dieses Gewinnspiel findet am letzten Tag beim Show Down statt. Hier nennt ihr in den Kommentaren zum einen die Leserunden, bei denen ihr gerne dabei wärt und zum anderen das Buch, das eurer Liebling ist. Das wird dann eure Stimme für die Ermittlung des Leserundenbuches. Genaueres bekommt ihr aber hierfür noch einmal am letzten Tag gesagt.

Teilnehmen könnt ihr bis zum 23.04.2017 um 23:59 Uhr.

Teilnahmebedingungen:

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich. Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen. Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich. Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse im Gewinnfall an den Carlsen Verlag übersendet werden und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf. Die Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.

Related Post

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

8 thoughts on “Zweisamkeit Blogtour – Lasset die Spiele beginnen!

  1. Eine super Idee für eine Blogtour, und ich finde es generell toll, dass die Königskinder von Bloggern so viel Aufmerksamkeit bekommen und andere Blogger genauso begeistert sind wie ich.

    Ich lese übrigens gerade die „Cavaliersreise“ und bin sehr angetan.

    1. „Cavaliersreise“ will ich auch noch in diesem Monat lesen. Hab ja auch nur Gutes darüber gehört.

      Und leider ist der Verlag noch immer viel zu unterrepräsentiert. Ich hoffe, wir können unseren kleinen aber feinen Beitrag dazu leisten, dass sich das ändert.

      Liebe Grüße
      Rebecca

  2. Oh, das klingt ja toll. Ich bin sehr gespannt. Wollte mir eh schon lange mal ein Buch aus dem Verlag vornehmen. Mal sehen, wer von euch mich mit seinem Buch überzeugen kann 😉
    Liebe Grüße, Julia

    1. Hey Julia,

      ich bin auch schon gespannt, wer von uns das Show Down am Sonntag gewinnt. Hast du denn so für dich schon einen Favoriten?

      Liebe Grüße ♥
      Rebecca

  3. Ach ist das toll und ich freu mich auch endlich mal wieder eine Tour über Königskinder Verlag und Bücher 🙂
    Bei Der Himmel über Appleton House habe ich lange überlegt ob ich es mir vorbestelle und nun sitzt und wartet es noch auf meiner Wunschliste 🙂
    VLG Jenny

    1. Hey Jenny,

      ich hoffe doch mal, dass du dann morgen bei Jessie von Miss Paperback vorbeischaust? Sie verlost ja ein Exemplar. Aber auch alle anderen Bücher sind super! 😀 Barney Kettle natürlich besonders. 😀

      Liebste Grüße
      Rebecca

    1. Sieh dir den Verlag unbedingt genauer an. Auch die älteren Programme. Jedes ist spitze, auf ganz eigene Art. 😀

      Lieben Gruß
      Rebecca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.